Exkursion des P-Seminars Skilehrwesen

Nachdem bereits vorher geplante Ski-Exkursionen sowie Skikurse mit Kindern in Zusammenarbeit mit einem Skiclub wetterbedingt nicht stattfinden konnten, war es am 6. März endlich doch so weit: Das P-Seminar unter der Leitung von Frau Antony und Frau Kirchner unternahm eine Tagesfahrt nach Tschechien, in das Skigebiet Klinovec.

 Im Laufe des Tages wurde durch Übungen einerseits das eigene Fahrkönnen verbessert, andererseits lernten die Schüler, wie man Anfänger an den Skisport heranführt und ihnen Grundkenntnisse vermittelt.

PSeminarSkilehrwesen

Das P-Seminar Skilehrwesen (von links nach rechts: Lucie Baltzer, Elena Engelhardt, Johanna Braun, Lukas Niewenhuys, Jannis Michl, Lukas Witzel, Thomas Koller, Lukas Krämer, Susanne Kirchner, Susanne Antony)

Gegen 16 Uhr machten sich die Skibegeisterten auf den Rückweg nach Weiden. Nach schönen und kräftezehrenden Stunden im Skiareal Klinovec waren alle glücklich, endlich ihr bisher erworbenes Wissen aus dem Seminar in die Praxis umgesetzt zu haben. Nach dem Hineinschnuppern in die Tätigkeit eines Skilehrers ziehen es einige Seminarteilnehmer in Betracht, bald selbst eine Ausbildung zum Übungsleiter Ski Alpin zu absolvieren.