Image

Französisch

Icon Franzsischwei 16Da es in diesem Jahr keine Präsenzveranstaltungen zum Übertritt geben kann, wollen wir Ihnen soviel Informationen wie möglich online zur Verfügung stellen. Falls Sie sich für die Sprachenwahl interessieren, können Sie sich hier informieren, warum das Fach "Französisch" eine gute Wahl sein kann. Folgen Sie einfach dem Link:

--> Aktuelle Informationen zur Sprachenwahl "Französisch"

 

Es gibt viele  gute GründeFranzösisch zu lernen,  zum Beispiel:

  • Die französische Sprache bietet einen Zugang zu einer unvergleichbaren Kultur
  • Französisch ist eine angenehm zu lernende Sprache
  • Französisch ist ein guter Einstieg zum Erlernen weiterer romanischen Sprachen

"Die Frankophonie ist mit ihren über 200 Millionen Sprechern auf allen fünf Kontinenten einer der großen, bedeutenden Sprachräume der Welt. Französisch ist Amtssprache in über 30 Ländern, Arbeitssprache in vielen internationalen Organisationen (z. B. UNO, UNESCO, Rotes Kreuz, IOC) und darüber hinaus anerkannte Sprache der Diplomatie. Zudem ist Französisch eine der am meisten gelernten Fremdsprachen der Welt. Auf dem afrikanischen Kontinent, der zusammen mit Asien eine der entwicklungsstarken Regionen der Zukunft darstellt, ist Französisch eine weit verbreitete Bildungs- und Handelssprache. Die gesicherte Sprachkompetenz im Französischen, die die Schülerinnen und Schüler am Gymnasium erwerben, erweitert also ihre internationale Kommunikations- und Handlungsfähigkeit und bereitet sie so auf die Anforderungen der modernen Arbeitswelt vor. Ein besonderer Fokus des Unterrichts liegt auf Frankreich, Deutschlands wichtigstem Nachbarland, zu dem enge politische, kulturelle und wirtschaftliche Verbindungen bestehen" (…) 

(https://www.lehrplanplus.bayern.de/fachprofil/gymnasium/franzoesisch/auspraegung/franzoesisch)

Am KGW wird Französisch als 2. Fremdsprache (E/F/Sp) oder 3. FS (E/L/F) unterrichtet. 

Wir arbeiten mit folgenden Lehrbüchern

  • A plus! Nouvelle Edition (Cornelsen-Verlag) in den Klassen 6 – 10 
  • Parcours Plus (Cornelsen Verlag) und Horizons (Klett-Verlag) in der Oberstufe

Das Kepler-Gymnasium bietet  modernen, fundierten Fremdsprachenunterricht. Ziel  ist die Entwicklung der Grundkompetenzen Sprechen, Schreiben, Lesen, sowie die Vermittlung von Kenntnissen der Landeskunde und der Literatur  von der 6. Klasse bis zur Oberstufe.  Die  Fachschaft Französisch ist eine Gruppe von aktuell 9 engagierten Fachlehrkräften, deren Herz für die französische Sprache schlägt.

Zusätzlich zum Fachunterricht in der Fremdsprache bieten wir immer wieder zusätzlich die Gelegenheit, mit der Sprache und ihren Sprechern, also Muttersprachlern, direkt in Kontakt zu treten:

  • Schüleraustauschprogramm in den 8. Klassen (seit mehr als 40 Jahren Partnerschaft mit dem Collège de la Paix in Issy-les-Moulineaux, der Partnerstadt Weidens)
  • Vorbereitung zur Teilnahme am Erwerb des international anerkannten  Sprachdiploms  DELF
  • Angebote des Institut Français in München → Einladung des FranceMobil  zu  Workshops 
  • Beratung und Planung  → Individualaustausch  (z.B. Programm Brigitte Sauzay) 
  • Einsatz einer frz. Assistenz-Lehrkraft
  • Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben/ Vorlesewettbewerben
  • Besuch von frz. Muttersprachlern im Unterricht, die in Weiden und Umgebung  wohnen, und die "Französisch" zum Anfassen vermitteln.

Für unsere Leseratten bieten wir u.a. motivierend, weil  bunt und peppig  aufgemachte Sprachzeitungen, die vornehmlich den Alltag der frz. Jugend widerspiegeln:

 Okapi für die Unter- und Mittelstufe Phosphore für die Jugendlichen ab 16 Jahren
 Französisch2 Französisch3 

 

Und das KGW ist auch Seminarschule mit einem Fachseminar für die Ausbildung von Französischlehrerinnen und –lehrern. Der Einsatz von jungen Kolleginnen und Kollegen aus dem Französisch-Seminar sorgt regelmäßig  für frischen Wind im Französisch-Unterricht.

Französisch1

Für die Fachschaft Französisch

StDin Birgit Memmel

            (Fachbetreuerin)

« La journée des portes ouvertes 2017 »

Französisch am Tag der offenen Tür 2017

Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Jahrgangsstufe präsentierten am Tag der offenen Tür das Fach Französisch in seiner ganzen Vielfalt.