Image

Vorlesewettbewerb 2023/2024

Der Vorlesewettbewerb, der jährlich vom Börsenverein des deutschen Buchhandels veranstaltet wird, ging in diesem Jahr in die 65. Runde.  Auch die sechsten Klassen unserer Schule nahmen wie in jedem Schuljahr daran teil.

Jede kürte einen Klassensieger, der dann im Schulentscheid gegen die anderen Schüler antreten durfte. Jeder Klassensieger stellte dafür ein Lieblingsbuch vor, aus dem vor einer Jury bestehend aus einigen Deutschlehrerinnen und Frau Bloch vorgelesen wurde. Dabei brachten die Vorleser Klassiker wie „Harry Potter“ und „???“ zu Gehör, aber auch aktuelle Bücher wie „Keepers of the Lost City“, „Buddy - Mein Leben als Straßenhund“ oder „Knalltütenwunder“. In der zweiten Runde mussten alle Kandidaten aus einem unbekannten Text vorlesen. Nach einem aufregenden Wettkampf im Gartensaal, bei dem alle Teilnehmer ihr Können zeigten und den anwesenden Fünftklässlern spannende und auch unterhaltsame Minuten bescherten, ging Emilia Rieder aus der Klasse 6 d als Siegerin des Schulentscheids hervor.

Sie darf nun unsere Schule beim Regionalentscheid vertreten. Auch für diese Runde wünschen ihr alle begeisterten Leser der Schule gutes Gelingen und drücken ihr fest die Daumen! 

Vorleser24Die Klassensieger des Vorlesewettbewerbs

Vorleser242Unsere Schulsiegerin