Restaurierte Sitzbänke in der West- und Osthalle

Sitzenbleiben in der Schule – aber ja, gerne! 

Und zwar auf unseren restaurierten Sitzbänken in der West- und Osthalle!

Anfang März staunten unsere Schüler*innen nicht schlecht: Wo sind viele der gern genutzten Sitzbänke der West- und Osthalle hin verschwunden? Des Rätsels Lösung: Der Förderverein hatte angeregt, die Sitzbänke restaurieren zu lassen, da die Gebrauchsspuren doch sehr deutlich und die Sitzflächen im Laufe der Zeit recht unansehnlich geworden waren.

Sitzbnke1Anfang März, kurz vor der damals noch nicht absehbaren Corona-bedingten Schließung aller Schulen, durften sich die Schüler*innen unserer Schule bereits über den ersten Teil der restaurierten Sitzbänke in der West- und Osthalle freuen. Nun wurden auch noch die restlichen Bänke angeliefert. 

Die Arbeiten wurden vom den HPZ-Werkstätten zu unserer vollsten Zufriedenheit und in bester Kooperation ausgeführt. Für die Übernahme aller Kosten hierfür bedanken wir uns sehr herzlich beim Förderverein des Kepler-Gymnasiums! Wir alle freuen uns sehr über die optische Aufwertung unseres Schulhauses!

Sigrid Bloch