Unsere Partnerschulen

Folgende Partnerschaften bereichern unser Schulleben und unser Schulprofil:

Frankreich


Der deutsch-französische Schüler­austausch mit dem Collège de la Paix in Issy-le-Moulineaux im Groß­raum Paris findet seit 1978 regel­mäßig statt und wird von der Stadt Weiden unter­stützt. Jedes Jahr haben ca. 20 französische und 20 deutsche Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, Ein­blick in das Familien­leben, das Schul­wesen und die Kultur des Gast­landes zu gewinnen.

Weitere Informationen zum Schüleraustausch bietet die Fachschaft Französisch.

 

Spanien


Im Schuljahr 2007/2008 entstand die Schul­partnerschaft zwischen dem Kepler-Gymnasium Weiden und dem Colegio Heidel­berg in Las Palmas de Gran Canaria. Seit­dem haben jedes Jahr spanische und deutsche Schüler*innen die Möglichkeit, einen Ein­blick in die jeweils andere Kultur zu gewinnen und Freund­schaften zu schlie­ßen, die meist weit über den Aus­tausch hinaus weiter gepflegt werden.

Unsere Gäste aus Las Palmas besuchen uns im Herbst und lernen die Region durch Aus­flüge nach Regensburg, Nürnberg, Bayreuth und Pottenstein kennen. Der Gegen­besuch findet im Früh­jahr des Folge­jahres statt.

Voller Vor­freude macht sich die deutsche Gruppe jedes Jahr auf den Weg, um die neu gewonnenen Freunde wieder­zusehen und Gran Canaria durch ver­schiedene Aus­flüge in den Süden und Norden der Insel zu erkunden.

Zu den besonderen Höhe­punkten zählen eine Wander­ung auf den Caminos Reales zum Roque Nublo und ein Surf­kurs am Stadt­strand Las Canteras.

Impressionen

 

Italien


partnerschule carpi

Im Schuljahr 1996/97 wurde der Grundstein für einen Schüler­austausch mit Italien gelegt. Nach einigen Wechseln der Partner­schulen ist seit 2012 das ,Liceo Fanti‘ in Carpi unser Ziel. Aus­flüge in die Region und Ein­blicke in das jeweilige Schul­system sind bei diesem Schüler­austausch wichtige Eck­punkte. Während des Aus­tausches arbeiten die deutschen und italienischen Schüler*innen gemein­sam an einem Projekt, das sie bei einem inter­nationalen Wett­bewerb einreichen. Und tatsächlich wurde seit dem Schul­jahr 2012/13 jährlich das eTwinning-Qualitäts­siegel bis hin zum eTwinning-Preis gewonnen – eine groß­artige Leistung! Den Ab­schluss des Aus­tausches bildet sowohl in Carpi als auch in Weiden der ge­meinsam gestaltete und immer unterhalt­same „Abschieds­abend“.

 

Marienbad


Die Partnerschaft mit dem Gymnasium Marienbad/Marianske Lazne geht auf das Jahr 2003 zurück. Wir freuen uns, dass auch die Stadt Weiden offiziell die Städtepartnerschaft mit Marienbad beschlossen hat. Wir sind regelmäßig in Kontakt mit Marienbad, meist zu projektbezogenen Anlässen. Im Herbst 2007 nahmen die Schüler*innen des Leistungskurses Kunst an einer Veranstaltung in Marienbad teil. Angeschlossen haben sich zwei weitere Klassen, die gemeinsam mit den tschechischen Schüler*innen an einer Wasseranalyse arbeiteten und auch die Marienbader Heilquellen besuchten. Im Februar 2008 verbrachte eine Schülergruppe aus Marienbad drei Tage in Weiden, um gemeinsam mit Schüler*innen unserer Schule an einem Projekt der Bayerisch-Böhmischen Kulturtage mitzuarbeiten. Das jüngste Projekt (2018) vernetzte fächerübergreifend mehrere Naturwissenschaften und wiederum die beiden Schulen miteinander.