Image

Projekte

Die Begabtenklasse in Wort und Bild


Auf zu den 18. Wissenschaftstagen nach München!

Nach zahlreichen positiven Rückmeldungen nach der Fahrt zu den Wissenschaftstagen nach München im letzten Jahr wollten knapp 60 Schülerinnen und Schüler der B-Klassen der 7., 8. 9. und 10. Jgst. am 11. November erneut einen Tag in der Bayerischen Hauptstadt erleben.

Soft Skill-Seminar im Tagungszentrum Rummelsberg

Für interessierte und leistungsstarke Schülerinnen und Schüler, die sich in der 12. Jgst. befinden und ehemals der B-Klasse angehört haben, bietet das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst jährlich ein Soft Skill-Seminar an, im Rahmen dessen lebensnahe und studiumsorientierte Workshops stattfinden.

Wissenschaften schaffen Wissen

– Exkursion zu den 17. Münchner Wissenschaftstagen

Die Schüler der Begabtenklassen der 7., 8., 9., und 10. Jgst. fuhren am 27. November mit dem Bus nach München, um dort drei Stationen der Münchner Wissenschaftstage zu besuchen:

Der Modellklassentag war ein voller Erfolg!

Das Elternteam der Modellklassen für Begabtenförderung organisierte einen Samstags-Brunch in der Mensa unserer Schule, zu dem alle Schülerinnen und Schüler der Begabtenklassen zusammen mit ihren Familien eingeladen waren.

Total regional – Fleisch und Wurst aus Parkstein

Im Rahmen des Projekttages „Regionale Produkte“ unternahmen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8e und 7d eine Exkursion zur „Bauernmetzgerei Wittmann“ in Parkstein, um die Herstellung und Produktion von regionalem Fleisch und Käse kennenzulernen.

Von der Papierrolle zur Zeitung

Habt ihr euch auch schon einmal gefragt, wie eigentlich eine Zeitung entsteht? Wie kommt die Schrift aufs Papier und woher kommen diese seltsamen kleinen Löcher unten im Rand?