Großartiger Erfolg


Im Schuljahr 2017/18 wurde deutschlandweit der „IQB-Bildungstrend“ durchgeführt. Dieser ist die Grundlage für die PISA-Studie. Neben vielen anderen Gymnasien wurde unsere Schule für die Testung ausgewählt. Und das Ergebnis des Kepler-Gymnasiums ist großartig!

Das Säulendiagramm (siehe Abbildung unten) zeigt die Ergebnisse unserer Schule im Vergleich zu den Ergebnissen aller Neuntklässlerinnen und Neuntklässler an Gymnasien bundesweit. Dargestellt ist jeweils der Mittelwert der erreichten Kompetenzen. Im Fach Mathematik wurden im IQB-Bildungstrend 2018 die fünf Leitideen Zahl, Messen, Raum und Form, Funktionaler Zusammenhang sowie Daten und Zufall untersucht (siehe Säule „mathematische Kompetenz“), in den naturwissenschaftlichen Fächern Biologie, Chemie und Physik die Kompetenzbereiche Fachwissen und Erkenntnisgewinnung.

Es ist klar ersichtlich, welch überdurchschnittlich gute Leistungen unsere damaligen Neuntklässlerinnen und Neuntklässler erbracht haben! Ich gratuliere den Schülerinnen und Schülern, die teilgenommen haben, und spreche den MINT-Lehrkräften Dank und Anerkennung aus!

Sigrid Bloch

Abbildung: Die schulinternen Ergebnisse des IQB-Bildungstrends (zum Vergrößern bitte anklicken)