Stundentafeln

Die Veränderungen in der Stundentafel zur Weiterentwicklung des G8

Die Beschlüsse der Kultusministerkonferenz eröffnen die Möglichkeit, die Stundentafel flexibler zu gestalten. Der achtjährige Bildungsgang umfasst 265 Stunden, davon für jeden Schüler 260 Stunden fachbezogener Unterricht (siehe Tabelle "Verpflichtung"). Darin enthalten sind bereits 5 Intensivierungsstunden (in Tabelle (*)). So sind neben der fachlichen Zuordnung auch Vertiefungseinheiten und Projektarbeit möglich.
Um die Gesamtverpflichtung von 265 Stunden zu erreichen, müssen fünf weitere Stunden „individuell“ gewählt werden. Diese fünf Stunden können z.B. durch Wahlunterricht oder zusätzliche Intensivierungssstunden, zu denen die Schule in den Jahrgangsstufen 8-10 für Schüler mit Förderbedarf verpflichten kann, abgeleistet werden.

Jahrgangstufe 5 6 7 8 9 10 11 12 ges.
Fachunterricht 28 30 31 32 34 34 33 33 255
Intensivierungsstd. (*) 2 2 1           5
Verpflichtung 30 32 32 32 34 34 33 33 260
Nachmittage mit Pflichtunterricht   1 1 1 2 2     7

Offizielle Stundentafeln der Schulordnung für Gymnasien in Bayern (GSO):
Jahrgangsstufen 5-10 (externer Link)
Jahrgangsstufen 11-12 (externer Link)